Pferdefreunde Engelsberg-Garching e. V.
  

Unsere Reitlehrer

Bianca Dönges

Bianca Dönges

Angefangen zu reiten habe ich schon als kleines pferdenarrisches Mädchen, zuerst mit voltigieren und dann mit reiten in Wäschhausen und auch beim Sonderhauser. Auf Turnieren stelle ich mein Pferd „Vincenzo“ in den Sparten Springen, Dressur und Vielseitigkeit vor! Dass ich dieses Hobby nun zum Beruf machen konnte, ist für mich die Erfüllung eines wahren Traums.

Unterricht gebe ich für alle Altersgruppen, von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen. Longen- und Anfängerstunden biete ich ab ca. 7 Jahren an. Dabei gestalte ich meine Stunden möglichst abwechslungsreich mit verschiedenen Dressurlektionen, Stangen- und Pylonenübungen!

Außerdem ist es mir wichtig, nicht nur das richtige Reiten mit der dazugehörigen Hilfengebung zu vermitteln, sondern auch den Umgang mit dem Pferd und das Verständnis für das Tier! Reiten und der Umgang mit dem Pferd soll dabei vor allem Spaß machen! Schon die kleinsten können beim putzen, satteln und anschließendem Aufräumen mit dabei sein und so den richtigen und artgerechten Umgang mit dem Pferd erlernen!

Elli Stahlbauer

Elli Stahlbauer

So wie viele kleine Kinder träumte auch ich schon immer von der Arbeit mit Pferden und genau diesen Wunsch hab ich mir selbst erfüllt. Seit einigen Jahren bin ich als Pferdewirtin in Zucht und Haltung tätig. Auf dem Trakehner Gestüt Heise, in Seeon, habe ich mit vielen jungen Vierbeinern gearbeitet. Mein Wissen aus der Ausbildung nutzte ich dort zum Anreiten und Ausbilden von Pferden für das Dressur- und Springreiten bis zur Leistungsklasse L.

Am Reiterhof Sonderhauser gebe ich Anfänger- und Fortgeschrittenenstunden im Dressur- und Springreiten ebenfalls bis zur Klasse L. Besonders wichtig ist mir dabei die Pflege und Gesundheit unserer Schulpferde. Daher lege ich besonders Wert auf den richtigen Umgang mit unseren Vierbeinern und lehre all meinen Schülern genau was sie beachten müssen. Im Unterricht gebe ich dann alles weiter, was ich in meinem bisherigen Leben über das Reiten gelernt habe.

Während meiner Ausbildung habe ich in verschiedenen Kursen meine Reitkünste verbessert. In den Bereichen Dressur, Springen und Vielseitigkeit wurde ich von vielen Lehrern unterstützt und konnte hilfreiche Tipps erlernen. Meinen Ausbildern bin ich dementsprechend sehr dankbar für ihre Hilfe und möchte sie euch deshalb abschließend kurz vorstellen: Hr. Clasen Hoffmann, Fr. Dimke, Hr. Meier, Hr. Plewa, Hr. Schädler, Fr. Schulze-Wallner, Hr. Schumann, Hr. Six, Hr. Wallner, Hr. Weißhaupt und Fr. Ziegler.

Nicole Utz

Nicole Utz

Mit dem Reiten habe ich bereits angefangen als ich gerademal laufen konnte. Da ich mit Pferden aufgewachsen bin, gehören sie schon immer zu meinem Leben. Somit war es nur selbstverständlich, dass auch ich eine Leidenschaft zum Reiten entwickle. Diese Liebe zu den Tieren und zum Sport hat mittlerweile seit über 30 Jahren bestand und ich gebe diese mit Freude an meine Schüler weiter.

Schon bei den ganz Kleinen fang ich damit an und unterrichte deshalb Kinder ab ca. 6 Jahren. Für mich ist es immer wieder schön zu sehen, wie viel Spaß meine Schüler beim Reiten haben. Bereits von Anfang an lernen die Kinder die richtige Pflege unserer Vierbeiner und die Grundlagen des Reitens. Die Arbeit mit den Tieren führt sie langsam an die Übernahmen von Verantwortung heran und lehrt sie Rücksicht zu nehmen.

Als hauptberufliche Kinderarzthelferin bin ich gelernt im Umgang mit Kindern und lege daher viel Wert auf eine gesunde Entwicklung. Während der Schulstunden verbringen sie viel Zeit an der frischen Luft und bekommen dabei einen schönen Ausgleich zum Alltag. Auch mein kleiner Sohn sitzt schon mit viel Freude auf dem Pferd, sodass es oft gar nicht so leicht ist ihn zum Heim fahren zu überreden. Neben dem Reitunterricht setzte ich mich in unserem Verein auch als Jugendwart ein.

Schulstunden/ Preise

Reitstunden finden bei uns täglich von Montag bis Samstag statt. 

1 Reitstunde (45 min) kostet 14 Euro, für Vereinsmitglieder nur 13 Euro 

Longenstunde für Anfänger (30 min) kostet 22 Euro 

In den Ferien bieten wir Kurse für Reitabzeichen 10 bis 4,  Basispass, Reitpass an.

Bei Interesse meldet euch bitte bei uns: 08634/8936

Schulpferde

An Tagen wo unsere Schulpferde nicht im Schulbetrieb im Einsatz sind werden sie von Reitbeteiligungen mit Erfahrung geritten und verpflegt. Insgesamt haben wir sechs Schulpferde, von welchen demnächst noch die fehlenden Bilder folgen.

Hallenbelegungsplan

Hallenbelegungsplan
Hallenbelegungsplan2019.pdf (78.87KB)
Hallenbelegungsplan
Hallenbelegungsplan2019.pdf (78.87KB)

 

 





 
 
 
UA-144585642-1