Pferdefreunde Engelsberg-Garching e. V.
  

Reiterhof Sonderhauser

Der Reiterhof Sonderhauser liegt im nördlichen Landkreis Traunstein, in der Gemeinde Engelsberg. Der Hof gehört unserem 1. Vorstand Christian Sonderhauser und wird von ihm und seiner Familie gepflegt. Neben einigen Vereinspferden haben überwiegend private Einsteller ihre Pferde auf der Reitanlage. Solltet Ihr selbst nach einem Platz für Eure Pferde suchen, könnt Ihr gerne Kontakt zu uns aufnehmen. 

Anlage

Die Anlage hat eine Reithalle mit den Maßen 20 × 40 m, einen großen Sandplatz 25 × 60 m, eine Freilaufführanlage, sowie eine Longier- und Lagerhalle. Die Pferde haben geräumige Boxen, die teilweise auch mit Paddocks ausgestattet sind. Auch zwei Offenställe sind mittlerweile Teil der Anlage.  Zahlreiche Wiesen und Koppeln umranden den Hof und bieten den Pferden die perfekte Möglichkeit sich auszutoben. Es stehen auch einige Privatkoppeln und Paddocks zur Verfügung, die je nach Belieben benutzt werden können. Für ein gemütliches Beisammensitzen in einem urigen Reiterstübchen ist ebenfalls gesorgt.

Pferdehaltung

Bei uns wird großer Wert darauf gelegt, dass die Pferde nur selbst erzeugtes Futter bekommen. Im Sommer erhalten sie in den Morgenstunden täglichen Weidegang auf mehreren Gemeinschaftskoppeln, deren Gruppen individuell zusammengestellt werden. Danach werden die Pferde in den Stall geführt, wo ihnen in den großen, frisch eingestreuten, teilweise mit Paddock ausgestatteten Boxen, Heu und Kraftfutter vorgelegt wird. Tägliche Gesundheitskontrolle bei der zweimaligen Stallarbeit, sowie regelmäßiges Entwurmen des gesamten Bestandes ist selbstverständlich. 

Im Rudel können sich die Pferde auf der Koppel zusammen austoben oder auch nur entspannt grasen.

Zum Ausreiten sind ausgedehnte Wege in die Alzauen oder in das Mörntal vorhanden, die weniger geübten Reiter können aber auch nur eine Runde um die weitläufigen Koppeln reiten. Für die tägliche Pflege und Arbeit mit den Pferden stehen den Reitern ein Putz- und Waschplatz, eine  Reithalle, ein Sandplatz, eine Longierhalle und eine Freilaufführanlage zur Verfügung. Auch ein Solarium steht zur Verwöhnung der Pferde bereit. 


Betriebsgeschichte

Bei dem Reiterhof Sonderhauser handelt es sich um ein landwirtschaftliches Anwesen, von dem aus man einen wunderschönen Blick auf das Alztal hat. Es handelt sich um einen Familienbetrieb, der schon seit 1620 von den „Kainzmeier´s“ bewirtschaftet wurde. Schon immer spielten Pferde eine große Rolle auf dem „Kainzmeierhof“. Im Zuge der Industrialisierung wurden die Arbeitspferde allerdings Ende der 50. Jahre, wie überall in der Landwirtschaft, von dem Traktor ersetzt. Aber bereits nach ca. 15 Jahren kamen wieder die ersten Pferde für die Kinder Karin und Christian in den Stall.

1975 bot es sich an, einige Einsteller in einem alten Laufstall aufzunehmen, der Grundstein für eine Pensionspferdehaltung war gelegt. 1986 wurde der erste Pferdestall mit Paddocks an den bestehenden Bullenstall angebaut. 1990 entschloss man sich, vollends auf die Pensionspferdehaltung um zu stellen, und so wurde mit dem Bau der großen Reithalle begonnen, und anschließend der Bullenstall in einen modernen Pferdestall umgebaut. Als der Sohn Christian mit seiner Frau Petra den Hof übernahm, wurde der Betrieb weiter ausgebaut.

Deckenzauber Schlagberger

Dafür, dass unsere Pferde immer top aussehen, sorgt unsere liebe Bettina. Bei ihrem Deckenzauber kann jeder seine Decken, Schabracken oder auch Westernpads, auf Wunsch, zur Reinigung und zur Reparatur bringen. Je nach Größe des Auftrags ist auch ein Abhol- und Lieferservice inklusive. Außerdem können verschiedene Arten von Futtermitteln bei ihr bestellt werden. Alle weiteren Informationen findet Ihr auf Bettinas Webseite, wenn Ihr HIER klickt.